Impressum HOME PRAXIS SCHWERPUNKTE UNTERSUCHUNGEN AKTUELL KONTAKT LINKS    
> EKG/Belastungs-EKG
> Langzeit-EKG
> Langzeit-Blutdruck-
   messung
> Lungenfunktion
> Echokardiografie
> Stress-Echo-Kardiografie
> Carotis-Doppler- 
   Sonografie
> Nierenarterien
   Doppler-Sonografie
> Bauchorgan-Sonografie
> Schilddrüsen-Diagnostik
> Spiroergometrie
> Schrittmacherkontrolle
> Schulung zur Gerinnungs-    Eigenkontrolle
> Myokardszintigraphie
> Herzkatheter
Bauchorgan-Sonografie

Diese Ultraschalluntersuchung ermöglicht die Darstellung der Leber, der Gallenblase und Gallengänge, der Bauchspeicheldrüse, der Nieren, der Milz, der Gefäße (Hauptschlagader / Aorta mit Seitenästen, Venen) und ggf. auffälliger Lymphknoten. Zysten und Tumore im Bauchraum, Nieren- oder Gallensteine können mit dieser Methode gut dargestellt werden.

Die bei Bluthochdruck häufig vorkommende gefährliche Erweiterung der Bauchschlagader (Aortenaneurysma) kann frühzeitig entdeckt werden.

Das Bewegungungs- und Flussmuster von Hohlvene und Lebervenen erlaubt Rückschlüüse auf das Füllungsverhalten der rechten Herzhälfte.

Ergänzend kann die Farbduplex-Sonographie eingesetzt werden, um die Durchblutungsverhältnisse bestimmter Organe oder auffälliger Veränderungen zu beurteilen.

Um eine optimale, überlagerungsfreie Beurteilbarkeit zu gewährleisten, wird die Untersuchung meist nüchtern und in möglichst entblähtem Zustand durchgeführt.